28,10,0,50,0
600,600,60,1,3000,5000,25,800
90,150,0,50,12,30,50,1,70,12,0,50,0,1,0,5000
Powered By Creative Image Slider
Bild_FB1
Bild_WA2
Bild_TT01
Tennis
Bild_FB5
Bild_WA4
Bild_FB10
   

Auszug aus der Festschrift zum 75 jährigen Jubiläum:

Der jetzige Sportverein Blau Weiß Eickelborn wurde im Jahre 1925 von einigen sportbegeisterten Jugendlichen unter Führung von Heinrich Töpfer unter dem Namen „Westfalia 1925 Eickelborn“ gegründet. Schon kurz nach der Gründung wurde das Spielfeld an der Schützenhalle eingeweiht. Dadurch konnte der Spielbetrieb im verstärkten Umfang umgesetzt werden, was zu der Zeit bei ländlichen Vereinen nicht selbstverständlich war. Die sportliche Betätigung erstreckte sich schon in der Anfangszeit nicht nur auf Fußball, sondern es wurden auch die leichtathletischen Disziplinen und das Geräteturnen gepflegt. Durch den Bau eines Schwimmbades an der Kastanienallee konnte ab 1929 eine Schwimmsport-abteilung gegründet werden. Nach dem 2. Weltkrieg konnte der Sportbetrieb schnell weitergeführt werden.

In den 50-iger bis 70-iger spielte die Fußballseniorenmannschaft immer in der Bezirksklasse und A-Kreisliga. In den 80er und 90er Jahren meist in der A- oder B Kreisliga. Im Sommer 1998 erfolgte der letzte Aufstieg in die Bezirksliga. In den letzten Jahren wurde meist in der B oder C – Liga gekickt. Im Sommer 2014 erfolgte ein Wechsel in den Sportkreis Lippstadt. Ab der Saison 2015 bilden wir eine Seniorenspielgemeinschaft mit GW Benninghausen.

Auf Initiative von Gerhard Lindner wurde 1969 die Tischtennisabteilung gegründet. Die Tischtennismannschaften nehmen seitdem sehr erfolgreich an den verschiedenen Wettbewerben teil. Höhepunkte waren der Aufstieg der 1. Jugend in die höchste Jugendklasse die Verbandsliga 1994 und der Aufstieg der 1. Herren in die Landesliga 1995.

Unter Vorsitz von Jürgen Hoffmann wurde 1980 die Tennisabteilung gegründet. Schon 1981 wurden die ersten beiden Aschenplätze erstellt und der Bau des Clubhauses in Angriff genommen. Seitdem nehmen mehrere Mannschaften an den unterschiedlichsten Wettbewerben teil. Das jährlich stattfindende Acht-Eichen Pokalturnier ist für die Tennisabteilung immer ein Höhepunkt im Jahreskalender.

Im Jahre 1983 wurde Schwimmabteilung neu gegründet und konnte kurzfristig große Erfolge feiern. Durch die Schließung des Hallenfreibades mussten die Angebote stark reduziert werden. Derzeit nimmt eine Wasserballmannschaft erfolgreich an Wettbewerben teil. Daneben gibt es eine Wassergymnastikgruppe.

In der Breitensportabteilung finden mehrere Gymnastikgruppen die sportliche Heimat.

   
Copyright © 2015-2016 by Blau-Weiß Eickelborn e.V. 1925